Bibliografie

ABRAHAM Heike (1993): Friedrichshainer Unternehmer und Unternehmen 1843 bis 1945 – Einblicke in die Industriegeschichte. Ein Katalog zur Ausstellung, Hrsg.: Heimatmuseum Friedrichshain, Berlin.

 

ABRAMOWSKI Wanja (2000): Siedlungsgeschichte des Bezirks Friedrichshain von Berlin bis 1920, Berlin.

 

ABRAMOWSKI Wanja (2002): Boxhagener Straße. Gärtner, Anarchos, Industrielle. In: Friedrichshain. Zeitschrift für Stadterneuerung 8.2002, Heft 2

 

ABRAMOWSKI Wanja (2003): Boxhagen – zwischen Aufruhr und Langeweile. Eine Stadtteilgeschichte, Berlin.

 

ABRAMOWSKI Wanja (2008): Zenzl Mühsam und die Zorndorfer Straße. In: mont klamott 4.2008, Heft 8 (=Nr. 38)

 

AG FRIEDHOFSMUSEUM BERLIN (Hrsg.) (2013): Die Menschen hinter den ‚Helden’. Individuelles Gedenken auf dem Friedhof der Märzgefallenen. Projekt zur Erforschung der Lage von Grabstellen der Revolutionsopfer von 1848 und 1918 und ihrer Biographien, Berlin.

 

ARNDT Susan u.a. (Hrsg.) (1992): Berlin - Mainzer Straße. „Wohnen ist wichtiger als das Gesetz“, Berlin.

 

ASUM (Hrsg.) (1998): Sanierungsgebiete in Friedrichshain zwischen 1991 und 1997, Berlin.

 

ASUM (Hrsg.) (2000): Bewegte Zeiten. Friedrichshain zwischen 1920 und heute, Berlin.

 

ASUM (Hrsg.) (2009): Sanierungsgebiet Warschauer Straße. Untersuchung zum Abschluss der Sanierung, Berlin.

 

AUSSCHUSS DER NATIONALEN FRONT … (Hrsg.) (1961): 10 Jahre Nationales Aufbauwerk der Hauptstadt Berlin, Berlin.

BECKMANN Carl (1929): Die automatische Schnellrohrpostlinie Berlin-Haupttelegraphenamt - PA O 17. Entwickelt und gebaut 1927/28 von Mix & Genest A.-G., Berlin-Schöneberg.

 

BERNSTEIN Eduard (Hrsg.) (1907): Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung. Ein Kapitel zur Geschichte der deutschen Sozialdemokratie. Zweiter Teil: Die Geschichte des Sozialistengesetzes in Berlin, Berlin.

 

BEZIRKSAMT FRIEDRICHSHAIN VON BERLIN (Hrsg.) (1991): Berlin-Friedrichshain. Ein historischer Spaziergang, Berlin.

 

BEZIRKSAMT FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG (Hrsg.) (2002): Zwangsarbeit in Berlin – Friedrichshain und Kreuzberg 1938-1945. Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung, Berlin.

 

BEZIRKSAMT FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG (Hrsg.) (2012): Rund um die Warschauer Straße. Spuren der Geschichte und Stadtentwicklung, Berlin.

 

BODENSCHATZ Harald (1996): Antworten West-Berlins auf die Stalinallee. In: ENGEL Helmut, RIBBE Wolfgang (Hrsg.): Karl-Marx-Allee - Magistrale in Berlin. Die Wandlung der sozialistischen Prachtstraße zur Hauptstraße des Berliner Ostens, Berlin.

 

BÖHM-KLEIN Johanna (1996): Wohnen, Geschäftsleben und Infrastruktur der Stalinallee. In: ENGEL Helmut, RIBBE Wolfgang (Hrsg.): Karl-Marx-Allee - Magistrale in Berlin. Die Wandlung der sozialistischen Prachtstraße zur Hauptstraße des Berliner Ostens, Berlin.

 

...

 

 

Gesamtliste als PDF

 

Dieses Literaturverzeichnis wurde vom Archiv des FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum für
das Buch  
"kleine FRIEDRICHSHAINgeschichte im Oktober 2013 erstellt.

An dieser Stelle erscheint zukünftig eine Bibliografie zur Geschichte des Stadtteils Friedrichshain.